Thai-Massage

Die traditionelle Thai-Massage ist eine Akupressur Behandlung entlang der Energielinien des gesamten Körpers, kombiniert mit sanftem Dehnungen, Stecken, Yogo, Akupressur und Druckpunktmassage.

 

Es wird mit Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen gearbeitet.

Körperliche und emotionale Blockaden wie Verspannungen,Schmerzen,Verhärtungen werden hierbei abgebaut und der Kreislauf und Stoffwechsel werden angeregt.

 

Wirkungen:

 

  • Muskelverspannungen werden sofort gemindert

  • Verklebungen von Bindegeweben werden aufgelöst

  • Sie wirkt Vorbeugend gegen Osteoporose

  • kann Kopfschmerzen dauerhaft auflösen

  • Heilprozesse bei strapazierten Muskeln, Bänder und Sehnen werden beschleunigt

  • Stresslinderung eingehend mit tiefer Entspannungen

  • reduziert das Auftreten von Rücken-,Nacken- und Schulterbeschwerden

  • Stabilisierung der Wirbelsäule und der Gelenke

  • Schmerzlinderung bei Bandscheibenvorfall und Hexenschuss

  • natürliche Rhythmen des Körpers werden in Einklang gebracht,ihr Schlaf wird erholsamer und tiefer. 

Zur Beachtung:

  • Unsere Massagen sind keine Behandlung im medizinischen Sinne. Sie sind im Bereich Wellness und Spa einzuordnen

  • In jedem Fall sollten Sie vor einer Massage die Masseurin über gesundheitliche Probleme und Beschwerden informieren. z.B Bandscheibenvorfall,Knochenbruch / OP, Allergie usw.

  • Vor der Behandlung keinen Alkohol trinken und mind. 30 min. nichts essen.

  • Um Wartezeiten zu verhindern möchten wir Sie bitten, Termine frühzeitig zu vereinbaren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buahom Thaimassage